SV Polizei Hamburg Boxen

Trainingsbeginn am 21.7.2020

Unter Einhaltung der Hygienevorschriften.

Corona bedingt haben wir eingeschränkten Sportbetrieb.

Momentan nehmen wir keine neuen Mietglieder auf und Probetraining bieten wir auch nicht an.

Wir richten uns nach den Verordnungen der Stadt und Empfehlungen des Hamburger Sportbundes.
Sobald es Veränderungen gibt kann man das über die Medien erfahren.
Ich hoffe auf baldige Normalisierung.

Das Training findet jeden Dienstag und Freitag

in der Zeit von 18.00h – 19.30h statt.

Trainiert wird in der Boxsporthalle Haubachstrasse 62 in 22765 Hamburg.

Wir bieten Boxtraining für männliche und weibliche Boxsportfreunde ab dem 12. Lebensjahr an.
Entsprechende Umkleide- und Duschräume sind selbstverständlich vorhanden.

Unsere Boxabteilung ist Mitglied im Hamburger Boxverband (HABV) und dadurch auch im Deutschen Boxverband (DBV).

Über den HABV können unsere Boxer am Hamburger Leistungsstützpunkt mit den Landestrainern trainieren, denn so hat man die Möglichkeiten auch an offiziellen Turnieren teilzunehmen bis hin zu Olympia.

Was aber viel wichtiger ist, dass man den Boxsport auch durch lizenzierte und offiziell ausgebildete Trainer erlernt.

Wichtig an Bekleidung sind Turnschuhe in denen man festen Halt hat und welche möglichst auch nur in der Sporthalle getragen werden , Turnhose und T-Shirt sowie natürlich die Körperliche Hygiene also Wechselwäsche Handtuch und Seife / Duschgel mit in die Tasche packen…, denn nach dem Training wirst du mehr als nur etwas geschwitzt sein ! 

DIE GESUNDHEIT DES SPORTLERS GEHT VOR !!! 
Man sollte Körperlich relativ fit und gesund sein, hier wäre ein vorheriger Gang zum Haus- oder Sportarzt auf jeden Fall anzuraten.

Boxen beginnt erst einmal mit Ausdauertraining um eine gewisse körperliche Fitness zu erlangen und einigen Übungen welche das Boxen betreffen. 
Dann geht es weiter mit den richtigen Schritt und Schlag folgen wenn man so weit ist geht es auch in den Ring zum Üben mit verschiedenen Partnern und  später auch zum Sparring was bitte nicht zu verwechseln mit einem Boxkampf ist.  

Die Beiträge gestalten sich wie folgt:
Schüler und Jugendliche zahlen 10 EUR monatl.
Erwachsene 15 EUR monatl. wird in Quartal abgebucht (z.B. Erwachsener: 45€ alle 3 Monate)

Bei einer Aufnahme als Vollmitglied wird eine einmalige Aufnahmegebühr in Höhe von 25 EUR fällig.
Die Ansprechpartner vor Ort finden Sie unter ‚Trainer‘ und ‚Vorstand‘

Sie können uns auch erreichen unter:

Ömrü Özkan (1.Vorsitzender & Sportwart)
sportwart@svpolizei-boxen.de

Hauke Gluzek (Schatzmeister)
schatzmeister@svpolizei-boxen.de